kienböck-muster-welle-unten-01.png
Kienboeck_1000x563_02-01.png

Psychotherapie

Das Leben ist manchmal schwierig und stellt uns vor große Herausforderungen. Wenn vertraute Lösungswege nicht wie gewohnt funktionieren oder noch keine alternativen Lösungsstrategien in Sicht sind, kann das eine besondere Belastung bedeuten: Gefühle wie Anspannung, Antriebslosigkeit, Traurigkeit, Angst oder Ärger können einen hohen Leidensdruck verursachen.

 

An dieser Stelle könnte unsere gemeinsame psychotherapeutische Reise beginnen.

"Die Vergangenheit „bestimmt“ niemals das Erleben der Gegenwart. Das heißt nicht, dass sie nicht wichtig ist! Die Gestaltung der Gegenwart bestimmt, welche Wirkung die Vergangenheit oder die Zukunft bekommt."

Gunther Schmidt

Auf den Weg des Wandels

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg des Wandels - mit Neugierde, Wertschätzung, Verständnis für Ihre einzigartige Lebensgeschichte und in der Geschwindigkeit, die für Sie gut ist. Sie erkennen nicht mehr hilfreiche Gewohnheiten und einschränkenden Mindsets. Dabei lernen Sie auch unterstützende Werkzeuge kennen. Sie bewahren was Ihnen wichtig ist, beginnen notwendige Veränderungen. und ermöglichen sich den Zugang zu neuen, hilfreicheren Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten. Und schließlich kommen Sie zu einem wohltuenderem Erleben Ihres Alltags: mit mehr Lebensfreude und einer gestärkten, inneren Balance.

Sehr gerne begleite ich Sie bei folgenden Schwerpunkten

  • Akute Überlastungssituationen / Burnout / Work-Life-Balance

  • Neuorientierung und Lebensübergänge

  • Lebens- und Beziehungskrisen

  • Partnerschaft und Sexualität

  • Abschied, Verlusterfahrungen und Trauer

  • Selbstwert und Identität

  • Depression, Ängste und Zwänge

  • Psychosomatische Symptome

  • Belastungssymptome durch COVID-19

Abgestimmt auf Ihr Anliegen biete ich Begleitung in Einzel-Setting, für Paare oder Familien an. Für Jugendliche (ab 14 Jahre) und Erwachsene.

kienboeck-muster-2000x300.png

Rahmeninformationen

Absageregelung

Unser vereinbarter Termin ist für Sie reserviert. Eine Absage oder Verschiebung ist bis 48 Stunden vor dem Termin kostenfrei möglich. 

Ausnahme: Krankheitsfall

Kennenlerngespräch

Sollten Sie mich aber vor Beginn der Therapie besser kennenlernen wollen, dann biete ich auch ein 25-minütiges Kennenlerngespräch kostenfrei an.

Online

Sehr gerne biete ich auch Coaching Online oder Telefon an. Es hat sich bewährt, das Erst-Gespräch persönlich zu machen.

Die Psychotherapie sollte jedoch in Präsenz beginnen. Danach können wir gemeinsam klären, ob eine Fortsetzung Online möglich und sinnvoll ist.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeut unterliege ich einer umfassenden Verschwiegenheitspflicht gemäß dem Psychotherapiegesetz, die auch nach Beendigung der Therapie bestehen bleibt.

Dauer und Frequenz einer Psychotherapie

So individuell Ihre ganz persönlichen Fragen und Thematiken sind, so individuell ist auch die Dauer der Begleitung. Meine Grundregel ist dabei: so kurz wie möglich, aber so lange wie Sie meine Unterstützung als nötig und hilfreich empfinden. 

Gleiches gilt auch für die Frequenz: die Häufigkeit wird auf Ihre ganz persönlichen Situationen abgestimmt, insbesondere Ihre momentane Belastung. 

Erstgespräch

In der systemischen Therapie stellt bereits das Erstgespräch eine wichtige Basis dar, welche über ein bloßes Kennenlernen hinausgeht. Es soll Ihnen die Möglichkeit und den Raum geben, ihr Anliegen und erste Ziele zu formulieren, wobei ich Sie mit gezielten Fragen unterstütze. Der wichtigste Faktor für den Erfolg einer Therapie stellt aber die Beziehungsebene dar – Sie entscheiden, ob Sie sich bei mir wohl fühlen und sich eine gemeinsame Arbeit vorstellen können.

Das Honorar des Erstgesprächs entspricht dem Honorar der Folgestunden.

Kosten

Einzeleinheit (50 Minuten): € 95.-

Doppeleinheit (90 Minuten): € 180.-

 

Mit Einzelpersonen arbeite ich 50 Minuten pro Sitzung.

 

Für Paare und Familien hat sich die Doppeleinheit bewährt, um allen Anwesenden genug Raum für ihr Anliegen zu geben.

 

Ein Teil des Honorars für Einzel- oder Familientherapie kann bei Vorliegen einer Diagnose von Ihrer Krankenkasse refundiert werden.

ÖGK (vormals GKK): € 28,-

BVAEB (vormals BVA- und VAEB Versicherte): € 40,-

SVS (vormals SVA- und SVB Versicherte) € 40,-

 

Alle therapeutischen Angebote sind umsatzsteuerfrei gemäß §6 Abs.1 Z 19 UStG 1994.

 

Befinden Sie sich in einer angespannten finanziellen Situation?

 

Ich biete eine begrenzte Anzahl an Therapieplätzen zu einem reduzierten Tarif an. Sprechen Sie mich bei Bedarf bitte gerne an.